4. Advent

Viele herzliche Grüße und Wünsche erhielten wir bereits zum kommenden Weihnachtsfest und dem Beginn des neuen Jahres 2017.

Besonders freuten wir uns über folgende Weihnachtspost; die wir sehr gerne mit Ihnen hier teilen möchten:

 

Sehr geehrter Herr März,

 

wir möchten uns im Rückblick auf das Jahr 2016 auch im Namen unserer Mitarbeiter

für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit bedanken.

Was die tägliche Mühe der Arbeit wert ist, sind die Menschen und Firmen,

mit denen man zusammen arbeitet. Und dazu zählen wir Sie, Ihre Kollegen und Mitarbeiter.

Ihr Vertrauen, Verständnis und Treue zu unserem Unternehmen sind im heutigen Geschäftsleben

nicht selbstverständlich und sind daher umso wertvoller für uns.

 

Wir haben eine alte Legende aus Amerika gefunden und finden, dass sie sehr gut in unsere Zeit passt.

 

Ein alter und weiser Indianerhäuptling sitzt eines Abends am Lagerfeuer im Tipi mit einem

seiner Enkelsöhne beisammen und erzählt ihm über seine Erfahrungen im Leben:

„Im Leben eines jeden Menschen gibt es zwei innere Wölfe, die ständig miteinander ringen und kämpfen.

Der eine Wolf ist böse. Er arbeitet mit Trennung, Angst, Schuld, Verleugnung, Unterdrückung, Zwietracht,

Eifersucht, Neid, Gier, Habsucht, Überheblichkeit, Feindschaft und Hass.

Der andere Wolf ist gut. Er nutzt Verbindung, Vertrauen, Offenheit, Liebe, Wohlwollen, Güte, Verständnis,

Mitgefühl, Freundschaft, Friede, Rücksicht, Gelassenheit, Wahrhaftigkeit, Hoffnung und Freude.

Der Enkel schaut nachdenklich in die züngelnden Flammen des auflodernden Feuers.

Nach einer langen Weile fragt er seinen Großvater: Und welcher der beiden Wölfe wird gewinnen, Großvater?

Und der alte Häuptling schaut ihn eindrücklich an und entgegnet: „Der wird letztendlich gewinnen, den du am häufigsten fütterst!

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche Adventszeit,

ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017,

Herzlichst,

Wolfgang und Margit Antosch und alle Mitarbeiter

Maschinenbau Karp GmbH

53859 Niederkassel

Posted on 19. Dezember 2016 in Aktuelles

Share the Story

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top